Praxis

In meiner Praxis biete ich Ihnen folgenden Behandlungsmethoden und Trainings an:

Darüber hinaus können Sie Einzelstunden im Beckenbodentraining wahrnehmen.

AnPiMoMai - Ausgleichende Punkt- und Meridian-Massage

Die Ausgleichende Punkt- und Meridian-Massage beruht auf den Kenntnissen der Chinesischen Medizin und kombiniert diese mit Aspekten aus der westlichen Physiotherapie.

Beim gesunden Menschen fließt das Qi, die Lebensenergie, gleichmäßig und harmonisch durch das Leitbahnsystem. Dieser Fluß ist vergleichbar mit unserem aus der westlichen Medizin bekannten Gefäßsystem, in welchem das Blut zu den Organen und Muskeln fließt. Ebenso wird unser Körper mit Qi versorgt, das durch die Leitbahnen/Meridiane strömt.

Krankheiten entstehen durch eine unausgewogene Versorgung des Organismus mit Qi. Ziel der AnPiMoMai ist es, dieses Ungleichgewicht auszugleichen. Hierfür benutze ich ein Metallstäbchen, das ich mit leichtem Druck über die Meridiane führe, die sich in Leere befinden. Den Fülle- oder Leerezustand der Meridiane ermittle ich durch Tastung der Meridiane selbst oder anhand des Ohrbefundes.

Nach dieser ausgleichenden Meridianmassage prüfe ich die Mobilität der Gelenke. Die Chinesische Medizin betrachtet die Gelenke als Schleusentore. Nicht frei artikulierende Gelenke blockieren den Energiefluß. Mit Techniken aus der westlichen Physiotherapie "öffne" ich die Gelenke. Ausgangspunkt dieser Arbeit ist das Becken und die Wirbelsäule.

Damit Sie mich und meine Arbeit kennenlernen können, biete ich Ihnen ein kostenloses Informationsgespräch in meiner Praxis an. Bitte rufen Sie mich unter 0331 - 585 17 62 an, um einen Termin zu vereinbaren. Gerne schicke ich Ihnen auch weitere Informationen über die Ausgleichende Punkt- und Meridian-Massage zu.

Indikationen:

Da die Chinesische Medizin jedes Symptom als ein Ungleichgewicht im Energiesystem definiert, kann man prinzipiell mit der Ausgleichenden Punkt- und Meridian-Massage auf jedes Beschwerdebild Einfluß nehmen. Sind bereits Strukturen zerstört, kann dies nicht rückgängig gemacht werden, allerdings können die damit einhergehenden Beschwerden häufig gelindert werden.

Um den Heilungsprozeß über die einzelnen Behandlungen hinaus zu unterstützen, verschreibe ich Teerezepturen westlicher Heilkräuter, gebe Ernährungstipps und zeige Ihnen Übungen aus den Bereichen Qi Gong, Yoga und Pilates.

Akupressur

Als weiteres Hilfsmittel zur Beeinflussung des Energiesystems akupressiere ich einzelne Akupunkturpunkte. Der Ohrbefund und die Tastung der Alarm- und Zustimmungspunkte beeinflußt die Wahl der Akupunkturpunkte.

Moxatherapie

Moxibustion ist eine Wärmeapplikation auf einen Akupunkturpunkt oder auf eine größere Körperfläche ( zum Beispiel den unteren Rücken oder ein Schultergelenk ). Ich verwende Moxazigarren, die aus Beifußkraut gerollt sind.

Entspannungsbehandlung

Ich streiche über Leitbahnen und halte Akupunkturpunkten am Kopf, im Nackenbereich, an den Armen und Füßen, um Sie in einen Zustand tiefer Entspannung zu führen. Die Behandlung dauert 30 Minuten, Sie ruhen weitere 10 Minuten.

Akupressurmassage auf dem Portal Pro Stuhl

Auf einem speziellen Behandlungsstuhl nehmen Sie bekleidet Platz und genießen eine vitalisierende und entspannende Akupressurmassage. (weitere Informationen: siehe Mobile Akupressurmassage).

Termine

Termine können für dienstags von 08.00 Uhr bis 20.00 Uhr, mittwochs von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr und freitags von 08.00 Uhr bis 13.00 Uhr vereinbart werden. Bitte rufen Sie mich unter 0331 - 585 17 62 an, wenn Sie einen Termin vereinbaren möchten.

Preise

Erstbehandlung Ausgleichende Punkt - und Meridian-Massage (ca. 70 - 90 Minuten)

75 €

Jede weitere Behandlung in Ausgleichender Punkt- und Meridian-Massage (ca 50 - 60 Minuten)

60 €

Beckenbodentraining (60 Minuten)

50 €

Entspannungsbehandlung (30 Minuten + 10 Minuten Nachruhen)

30 €

Akupressurmassage auf dem Portal Pro Stuhl (30 Minuten)

30 €

Shonishin Anamnese (Erstgespräch und Behandlung)

50 €

Shonishin-Behandlung (je nach Behandlungsdauer 15 - 30 min)

27 - 35 €